Presse_2020

Ergebnis


Klasse "TOP TWIN" :

Rennen 1: Platz 1
Rennen 2: Platz 1

Klasse "GP250 OPEN":

Rennen 1: Platz 5
Rennen 2: Platz 4


Bericht von Steffen Serway

"Moto Trophy 2020 Lausitzring
zurück vom EuroSpeedway aus der Lausitz, der leider letzten Veranstaltung einer viel zu kurzen Rennsaison 2020. Der EuroSpeedway war für mich Neuland und ich tat mich schwer den richtigen Fluss zu finden. Ich kam aber immer besser zurecht und konnte mich stetig steigern. Am Schluss stand ein 4ter Startplatz auf der Zeitenliste. Die ersten 5 innerhalb 3 Zehntel lies auf spannende Rennen schließen.
Der Start des ersten Rennens war recht ordentlich und ich kam als 2ter hinter UZi aus der ersten Runde. In Kurve1 war er einen ticken zu spät auf der Bremse und ging etwas weit. Somit konnte ich an ihm vorbei schlüpfen und übernahm die Führung. Diese Führung konnte ich auch bis zum Schluss halten. Sieg im ersten Rennen!
Beim 2ten Rennen war der Start noch etwas besser und ich ging als 3ter in die erste Kurve. Im Laufe der ersten Runde konnte ich die Führung übernehmen und musste diese auch nicht mehr abgeben. Sieg Nummer zwei. Maximale Punktausbeute in der Lausitz !!

Was für eine Saison
6 Rennen,
6 Siege
und mit 150 Punkten
Meister der Klasse TopTwin 2020

Danke an meine Unterstützer:
Motorradfreunde Hohenhaslach
SSZ Sicherheitssysteme Zimmermann GmbH
Parket & More
B10 Boxengasse

Danke auch an die Orga der Moto Trophy, den vielen freiwilligen Helfern ohne die das Ganze nicht möglich wäre.
Bis zum nächsten Jahr !

Gruß
Steffen #44"